Menu

Erik Arnecke

Michelin Stern

aus Frankenberg / Eder (HE)

Ich finde es gut, sich auf das Wesentliche, Traditionelle und Urpsrüngliche zu besinnen.
  • 1 Stern im Guide Michelin
  • 16 Punkte im Gault Millau

Philipp Soldan

Leichtigkeit, Offenheit und Transparenz: Dies steht zum einen für die Räume unseres Gourmetrestaurants. Zum anderen aber auch für die naturverbundene Gourmetküche unseres Küchenchefs Erik Arnecke. Dazu kommt seine Präferenz für hochwertige und ursprüngliche Produkte mit klarem Bezug zur Region. Dabei verbindet er Modernes mit traditionellen Elementen. Glaswände schaffen Transparenz, Kochen und Genießen gehen ineinander über. Das zeichnet auch den "Philipp Soldan Chef’s-Table" aus, der für Kochkurse und Veranstaltungen regelmäßig genutzt wird.

Marcel Fischer

aus Blankenhain (TH)

Mein Fokus liegt in der Natürlichkeit des Produktes. Durch die verschiedenen Garverfahren und eine moderne, aber nicht abstrakte Anrichteweise möchte ich dem Gast interessante Geschmackserlebnisse bieten.
  • Der Grosse Guide 3 Kochmützen
  • Der Grosse Guide "Gesamtkonzept des Jahres" 2018

Masters

Das Fine Dining Restaurant „Masters“ ist der Ort im Spa & GolfResort, an dem die Freunde der gehobenen Speisen ihren Sehnsuchtsort finden werden. Hier interpretiert Küchenchef Marcel Fischer mit seinem Team die frankophile Küche neu und haucht mit seiner Handschrift den Gerichten das Motto des Resorts „Zurück zu den Ursprüngen“ ein. Die frankophile Akzentuierung manifestiert sich in der Auswahl von ausschließlich sehr hochwertigen und erlesenen Produkten und den zur Zubereitung angewandten Garverfahren. Der einzigartige Mix aus Gemütlichkeit und Eleganz in exklusivem Ambiente ist ein Garant, um in aller Ruhe Zeit für intensive Geschmackserlebnisse zu finden und sich der Kochkunst in Reinform hinzugeben. Weinkenner sollten mit dem Sommelier Thomas Stobbe zu ihrem Menü eine perfekt abgestimmte Weinreise zu renommierten Winzern aus Deutschland, Österreich und dem Mittelmeerraum antreten, wobei sie ihm sicherlich den einen oder anderen Schatz der Vinothek des Resorts entlocken können.

Maria Groß

aus Erfurt (TH)

Es geht nicht ums Gewinnen, aber das Leben mit Leidenschaft zu leben.
  • Erste und jüngste Frau mit einem Michelin Stern (2013)

Bachstelze

Unweit der Landeshauptstadt Erfurt liegt wenige Augenblicke entfernt Bischleben/Stedten. Eingebettet zwischen sanften Landschaften und grünem Steiger finden Sie MARIA OSTZONE. Ihr neues Zuhause ist die BACHSTELZE! ein Vorteil: Wir sind hier und überall. Denn über uns thront der Himmel der Welt. Nicht New York, auch nicht Moskau, einfach nur Erfurt! Yeahhhh!!!! Das Haus wird seit 1931 als Ausflugslokal betrieben und ist bei den Erfurtern eine Legende! Und auf dass dies so bleiben möge, geben wir Gas und volle Power, um step by step die BACHSTELZE in neuem „gewohnt altem" Chic mit einer guten Prise Nostalgie weiterzuführen! Der Lifestyle von MARIA OSTZONE von cool bis lässig im vertrauten Vintage-Look wird in der BACHSTELZE ein warmes, geborgenes Zuhause haben! Im Sommer 2015 wurde die Idee MARIA OSTZONE geboren. Maria und Matthias, Ideengeber und Liebespaar, rücken ihrem Traum näher.

Ernest Jagodzinski

aus Poznań (Polen)

Ich habe immer gewusst, was ich im Leben machen wollte – etwas erschaffen. Aus all den kreativen Feldern wählte ich das Kochen.
  • Titel "Chefs von morgen" im Gault Millau (Polen)
  • Gewinner des L'Art de la Cuisine Martell

AUTENTYK

Im AUTENTIK können Sie Geschmack sehen, Gerüche hören und Frische anfassen. Spüren Sie den Herzschlag der Küche - denn hier ist sie am Leben, mit Menschen die etwas erschaffen und sich der Natur unterwerfen. Denn sie ist es, die unsere Menüvorschläge setzt. Das Menü ändert sich mit den Jahreszeiten. Der Sommer schmeckt anders als der Herbst, im Frühling brauchen wir etwas anderes als die Geschenke des Winters. Wir sind uns dessen bewusst und so wird das Essen in Cucina ausschließlich mit frischen, saisonalen Produkten zubereitet. Wir propagieren das "Ich weiß, was ich esse" –Konzept, und unsere Gäste können die Zutaten, auf denen ihre Lieblingsgerichte basieren, in unserem Feinkostgeschäft kaufen. Der Wunsch, unseren Gästen unvergessliche, multisensorische Erlebnisse zu bieten, leitet unseren Chef - Ernest Jagodzińskis. Für ihn ist das Kochen eine Kombination aus Philosophie, Psychologie und Spaß. Er würde es am liebsten aufgeben ein Menü festzulegen und sich lieber auf den Augenblick, die Verfügbarkeit von Zutaten und die kindliche Spontanität bei der Entdeckung von Geschmack und Gestaltung, verlassen.

Dominic Jeske

Michelin Stern

aus Pulheim (NRW)

Meine Küche ist an und für sich die Einfache. Und am allerliebsten: Frikadellchen.
  • 1. Stern im Guide Michelin
  • 17 Punkte im Gault Millau
  • Aufsteiger des Jahres 2015 im Gault Millau

Gut Lärchenhof

Der Genuss, die Zufriedenheit und das Wohlgefühl unserer Gäste stehen im Restaurant im Vordergrund. Nahe, persönliche Beziehungen und eine individuelle Betreuung liegen uns aus Überzeugung am Herzen. Strahlende Gäste als Folge einer gelungenen Gastronomie und eines charmanten Services sind unsere schönste Bestätigung. Traditionell gewachsene Werte, moderne gastronomische Eleganz, langjährige Erfahrung und Freude an der Dienstleistung bilden die Grundlage unserer Gastronomiestruktur. Kultivierte Klassiker sowie innovative, kreative Kompositionen prägen unsere Gourmet- und Bistroküche und machen Ihren Besuch in unserem Hause zu einem zeitlosen kulinarischen Erlebnis. Alle Gerichte unserer Karte zitieren die französische Küche unter dem Einfluss von Modernität und Klassik. Neben schonender Zubereitung der Speisen, marktfrischen Produkte, raffinierten Rezepturen und einer exklusiven Weinauswahl unterstreicht das warme, einladende Ambiente den unverwechselbaren Stil des Restaurants.

Tiago Sabarigo

Michelin Stern

aus Budapest (Ungarn)

Put your head down and work hard. Never wait for things to happen, make them happen for yourself through hard graft and not giving up.
  • 1 Stern im Guide Michelin
  • Four Seasons Hotel Ritz Lissabon
  • Pétrus by Gordon Ramsay London
  • Texture Restaurant London
  • Küchenchef des Jahres 2004

Costes Downtown

The first restaurant of the Costes brand opened in the summer of 2008. Within two years, led by Portuguese chef Miguel Rocha Vieira, it was awarded a Michelin star—the first ever in Hungary—and has maintained this status since being awarded. In all forums, Costes has consistently been mentioned among the best restaurants of the country; in 2014 it was ranked the 25th best restaurant in the world and 14th best in Europe by Tripadvisor. Our continous success is credited to the fact that we have always prioritized exceptional quality and have never been satisfied with less than the finest. When it comes to ingredients, techniques, and our staff, we have always been true to our concept of „quality gastronomy without compromises”.

Björn Swanson

Michelin Stern

aus Berlin (BE)

Wenn man anfängt darüber nachzudenken ob etwas falsch ist, ist es bereits falsch.
  • 1 Stern im Guide Michelin
  • 16 Punkte im Gault Millau

Golvet

Die neue Bodenständigkeit. Mitten in Berlin. Ein Restaurant im Herzen Berlins mit bemerkenswertem Blick auf die Skyline vom Potsdamer Platz heißt Sie willkommen: GOLVET. Hier definieren auf den Punkt gebrachte kulinarische Kreationen und puristisches Design ein stadtweit einmaliges Genuss-Erlebnis. In einem Interieur, das zurückgenommenen Luxus zelebriert und die Aufmerksamkeit für Wesentliches schärft, serviert Ihnen unser Team um Björn Swanson regionale, saisonale und kreativ interpretierte Gerichte. Restaurantleiter und Sommelier Benjamin Becker bereichert den kulinarischen Genuss mit einer nach Aromen und Charakter sortierten Weinkarte sowie innovativen alkoholfreien Menübegleitungen. Komplettiert wird das GOLVET durch seine imposante Bar mit ihrem 13 Meter langen Tresen. Hier begeistert Barchef Andreas Andricopoulos durch seine zeitgemäße & zeitlose Handschrift unsere Gäste.

Sebastian Syrbe

Michelin Stern

aus Weingarten (BW)

Lebensfreude kann man schmecken.
  • 1 Stern im Guide Michelin
  • 16 Punkte im Gault Millau
  • 3F im Feinschmecker
  • 7 Pfannen im Gusto
  • 3,5 Löffel im Aral Schlemmeratlas

Zeit|Geist

Im neugestalteten Restaurant stehen Ungezwungenheit und lockere Eleganz auf dem Programm, was auch dem heutigen Zeit-Geist entsprich. Dies ist zudem der neue Name des Restaurants, das diesen "Zeit-Geist" auch durch den raffinierten Küchenstil widerspiegelt. "Lebensfreude kann man schmecken", sagt der engagierte Küchenchef Sebastian Syrbe, und dieses Gefühl integriert er in seine Gerichte. Der Gast kann ab sofort zwischen einer klassischen und stimmigen Menüfolge, oder dem bereits bekannten "teilbar" Konzept wählen. Dadurch entsteht eine neue Tisch- und Genusskultur, damit sich die Gäste in jeder Hinsicht wohlfühlen können. Mit diesem innovativen Ansatz ist es gelungen, der klassischen Gourmetküche jegliche Schwere zu nehmen.

Marcel Thiele

aus München (BY)

Neugierige Fragen führen uns zu einer ganz anderen Seite des Lebens – und eine Antwort ist mir nie genug.
  • Certified Master Chef
  • SPICEHUNTER®
  • BD Manager Central Europe Koppert Cress B.V.

Kulinarischer Power Boost für Europa

Marcel Thiele - Certified Master Chef - ist als Geschmacksexperte, Trend-Scout, Spicehunter® und renommierter Sprecher bekannt. Mit 75 bereisten Ländern bietet er bestes kulinarisches KnowHow und Inspirationen für Köche, Prominente und Kulinarik Interessierte. Koppert Cress ist stolz, seine Leidenschaft und Professionalität im Unternehmen zu haben, die Chefköche und kulinarische Netzwerke inspiriert und begeistert. Als Experte für Gewürze, Kräuter, essbare Blüten, Blätter, Wurzeln und Micro-Pflanzen kennt er die Zusammenhänge von Kulinarik, Wirkstoff und Tradition. "Warum haben Menschen angefangen, gewisse Dinge zu essen?" – ist eine von vielen seiner Fragen. "Die Frau ist nicht nur anders, sie is(s)t auch anders" eine seiner vielen Erkenntnisse. Wenn Marcel einmal loslegt, möchte man gar nicht mehr das Ohr von ihm lassen – spannend, elektrisierend und bereichernd zugleich. Auch in Sachen angewandte Kulinarik steht er als Inspirateur und Trendscout auf kulinarisch höchstem Niveau – das er mit köstlichen Kreationen aus der ganzen Welt untermauert.